EUROPEUM HOTEL, Wrocław
 Daria Wartalska. Nachverbrauch.

Daria Wartalska. Nachverbrauch.

16 September 2020

Dieter Rams, einer der besten und einflussreichsten Designer des 20. Jahrhunderts, formulierte in den 1980er Jahren einen Dekalog für gutes Design. * Umweltfreundlichkeit ist eines der Prinzipien. Daria Wartalska hat in dieser Platte ihre Nische gefunden. Er ist spezialisiert auf Öko-Design. Bei seiner kreativen Arbeit berücksichtigt er immer das Wohl der Umwelt und der Umgebung. Er ist auf die Verwendung und Wiederverwendung von Glas spezialisiert. Wartalska promoviert derzeit. in der Disziplin des nachhaltigen Designs. Ihre Forschungsfrage lautet: Wie können Produktressourcen sinnvoll eingesetzt werden? Was ist Nachkonsum?

Nachverbrauch...

Am Beispiel von Glasflaschen: Gibt es Alternativen zum kostspieligen und energieintensiven Schmelzen und Recycling von Glas? Das Recycling von Glas erfordert die gleiche Energiemenge wie die Neuproduktion. Diese Ausgabe wurde zur Grundlage für Wartalskas Masterarbeit, in der sie ein komplettes Utility-Set aus Einwegflaschen mit minimalem Energieverbrauch entwarf. So begann ihr Weg zu nachhaltigem Design. Wartalska arbeitet weiterhin mit Abfällen, ökologischen Technologien und sozial verantwortlichen Produktionsprozessen. Seine Vision ist es zu beweisen, dass Design keine Rolle bei einem sinnlosen Konsum spielt, sondern eine wichtige Rolle bei der ganzheitlichen Verwendung von Produkten. Daria Wartalska ist bestrebt, Objekte so (neu) zu gestalten, dass die verwendeten Ressourcen im Kreislauf der Dinge bestmöglich leben können.

Sie können Darias Kompositionen während eines Essens in unserem Hotelrestaurant und bei Besprechungen im Konferenzzentrum genießen, aber auch die Spiegel ihres Designs in einigen Zimmern sehen.

 

* Zehn Prinzipien für gutes Design:

  1. Gutes design ist innovativ
  2. Gutes Design macht das Produkt nützlich
  3. Gutes design ist ästhetisch
  4. Gutes Design macht das Produkt verständlich
  5. Gutes Design ist nicht aufdringlich
  6. Gutes Design ist ehrlich
  7. Gutes Design ist bis ins kleinste Detail durchdacht
  8. Gutes Design ist umweltfreundlich
  9. Gutes Design ist so wenig Designer wie möglich.
mobile nav bg
Siehe auf der Karte
Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

OK, schließen